Keune

Die flotten Damen der frühen 20er-Jahre kamen durch Keune erstmals weltweit in den Genuss einer absoluten Haar-Innovation: Die allererste Dauerwelle der Geschichte! Ins Leben gerufen und geführt vom niederländischen Chemiker Jan Keune bringt diese Edelmarke bis heute Haar-Produkte der Spitzenklasse hervor. Keune verbindet seit 95 Jahren (!) Leidenschaft mit technischem Fortschritt. Das Resultat sind hochwertigste Haarpflege-Produkte, bei denen auch noch die Bilanz stimmt, denn Keune verpflichtet sich ebenso einer nachhaltigen und umweltbewussten Produktion sowie möglichst naturgetreuen Inhaltsstoffen. 

Care

Spürbar und sichtbar schöneres Haar

für jeden Haartyp und jedes Bedürfnis

Care

Design Style

Struktur und Halt

für alle Haartypen

Design Style

Color Craving

direkttönung

für blondiertes und aufgehelltes Haar

Color Craving

Blend

KREATIVES STYLING

für alle Haartypen

Blend

Care Line Man

Pflege und Styling

für jeden Männerhaartyp

Care Line Man

KEUNE – die Geschichte

In den 20er-Jahren in Amsterdam gegründet, sorgt die Haarpflegemarke Keune Haircosmetics schnell für Furore und entwickelt die erste Dauerwelle der Geschichte. Es folgen diverse Dauerwellenrezepturen und machen Keune zum ersten Anbieter von Dauerwellenprodukten in Europa, was die Haarpflegemarke bald zu weltweiter Bekanntheit verhilft. Mit weiteren Innovationen wie Haarspray und Haargel bleibt Keune auf Erfolgskurs und expandiert ab den 70er-Jahren nach Europa. Bis im Jahr 1998 der erste Standort in Atlanta, Georgia, USA eröffnet wird. Das Unternehmen mit Weltformat bleibt dennoch bis heute in Familienhand.


Nachhaltigkeit und Engagement

Keune achtet auf Nachhaltigkeit auf der ganzen Produktionslinie, sowie natürliche und umweltschonende Inhaltsstoffe. Zudem engagiert sich Keune mit diversen Projekten im sozialen Bereich. Keune beschäftigt eine Gruppe von Mitarbeitern mit Handicap, und über die Keune Foundation Schweiz bietet Keune emotionale und finanzielle Unterstützung für Familien mit einem Kind, bei dem eine schwerwiegende Erkrankung diagnostiziert wurde.

Bitte warten...