Mit Arganöl

Mehr Glanz, Geschmeidigkeit und Seidigkeit für Ihre Haare dank Produkten mit Arganöl. Für gesundes Haar, das glänzt und optimal genährt ist.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Dark Oil

Sebastian Dark Oil

Fr. 33.00 
Fr. 26.40
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Arganöl als wertvolle Quelle der Natur

Haarpflegemittel, welche Arganöl enthalten, sind besonders wertvoll und nährstoffreich. Arganöl, welches von dem in Marokko beheimateten Baum Argania Spinosa gewonnen wird. Der Arganisa Spinosa, oder Arganbaum, ist im südwestlichen Marokko aufzufinden und gedeiht nur dort optimal. Die Früchte, welche der Baum trägt, also die Arganfrüchte, sind besonders selten und das Öl wird in einem langwierigen und aufwändigen Prozess aus den Früchten gewonnen. Für die Herstellung des Öls werden die Früchte von Hand vom Boden ausgelesen und dann zunächst an der Luft getrocknet. Anschliessend werden sie entweder von Hand oder aber maschinell gequetscht und die darin enthaltenen Samen kommen zum Vorschein. Das Öl, welches in den Samen enthalten ist, werden geröstet und erneut gepresst, bis sich das Öl absondert. Das Arganöl ist so wertvoll, da es für einen Liter Arganöl rund 30 kg Arganfrüchte bedarf, was einen enormen Aufwand darstellt. Dieser Prozess ist zu circa 80 % Handarbeit und besonders Frauenkooperativen setzen sich in Marokko für die manuelle Produktion ein und fördern diesen Prozess. Zudem wird dank diesem Prozess die berufliche Einbindung gefördert und die Einbindung ganzer Dörfer in die Produktion ist einserseits traditionell verwurzelt und sichert den Bewohnern andererseits ein sicheres Einkommen.  Arganöl ist heutzutage allgegenwärtig in der Kosmetikindustrie und wird oft im Bereich der Haarpflege sowie auch der Hautpflege verwendet, da Arganöl besonders gegen Hautkrankheiten hilfreich ist und schönes Haar und schöne Haut fördert und unterstützt. Somit ist Arganöl nicht nur äusserts hochwertig und wertvoll als solches, sondern auch ein beliebtes Mittel in der Kosmetikindustrie.

Mit Arganöl veredelte Produkte und noch mehr Tipps

Haarpflegeprodukte, welche mit Arganöl veredelt sind, sind besonders wertvoll und hochwertig. Dies, da Arganöl die Haare mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt und die Haare geschmeidig, seidig und glänzend bewahrt. Schon wenige Tropfen Arganöl helfen, die Haare langfristig geschmeidig zu machen und mit Glanz zu versorgen. Wichtig ist es dabei, dass das wertvolle Öl nur in die Spitzen eingeknetet wird, da zuviel davon die Haare fettig erscheinen lässt und nur unnötig beschwert. Demnach ist Arganöl nicht nur ein fantastischer Feuchtiggkeitsspender und beugt Haaraustrocknung effizient vor, sondern unterstützt zudem auch noch das Haarwachstum. Die Haarwurzeln werden gestärkt und brüchiges Haar wird vermindert dank den wervollen Nährstoffen, welche im Arganöl enthalten sind.

Immer mehr Haarpflegelinien setzen in ihren Inhaltsstoffen auf Arganöl, da es besonders schonend für die Haare ist.  Da Arganöl zu fast rund 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren besteht, und diese auch besonders wichtig sind für die Zellproduktion, nist Arganöl ein körpereigener Befeuchtungsmechanismus, der den natürlichen Mechanismus optimal unterstützt. Arganöl ist oft in Haarölen vorhanden, welche sowohl auf nassem sowie auf trockenem Haar angewendet werden kann. Als besonderer Tipp gilt hierbei, einige Tropfen Arganöl der Haarmaske beizufügen. Auf diese Weise wird das Haar noch etwas geschmeidiger und glänzender, da es bis tief in die Haarfasern eindringt und die Haarstruktur tiefenwirksam regeneriert. Auf handtuchtrockenem Haar angewendet sind mit Arganöl veredelte Produkte optimal als Vorbereitung für das Styling, da sie das Haar vor Hitze schützen und die Haaroberfläche glätten. Zudem wird die Kämmbarkeit spürbar verbessert. In trockenem Haar angewendet ist Arganöl optimal für mehr Glanz und sorgt somit für ein optimales Finish. Zusätzlich wird das Haar rundum geschützt gegen äussere Einflüsse wie zum Beispiel UV-Licht und Sonneneinstrahung und die Haaroberfläche wird optimal versiegelt.

Bitte warten...